Content Marketing mit IKEA & Co. – so geht’s!

IKEA-Banner_p20170208-0002

Und «Knut» steht für Winterschlussverkauf – das weiss aber doch jeder!

Qualitäts-Content. Wirklich erfolgreiche Unternehmen haben es längst begriffen. Zeiten, in denen man den Markt mit Ideen überschwemmt, mit Bannerwerbung überflutet oder mit unendlicher Anzeigenwerbung genervt hat, sind längst vorbei. Es bringt nichts! Der heutige Nutzer ist smart, informiert und er ist vernetzt. Er entscheidet selbst und ganz alleine, was er haben möchte.

Content Marketing geht einen ganz anderen Weg: Der Fokus liegt dabei darin, die Zielpersonen zu überraschen und zu begeistern.  Das gelingt, indem ein positives Online-Erlebnis geboten wird. Es kann etwas ganz Banales sein, z.B. eine Info über Plagegeister in der Insektenwelt. Ein paar Tipps zum Schulanfang. Oder die allerersten Fotos über einen Outdoor-Test.

Content Marketing wird vom Interessenten aktiv gesucht, denn diese Inhalte entsprechen den Bedürfnissen des Kunden. Der Weg ist also umgekehrt: Der Kunde kommt zum Unternehmen, weil er irgendwo im Netz das Unternehmen mit dem, was er gesucht hat, findet.

INFOS / WISSEN / KNOW-HOW / FEELGOOD

nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen, Unterhaltung, Wohlbefinden

.

Drei Unternehmensbeispiele: IKEA | WYSS Garten | ŠKODA

.
IKEA. Wer kennt ihn nicht, den multinationalen Einrichtungskonzern? Inzwischen hat der Schwede 74 Jahre auf dem Buckel, doch das kommt nicht von ungefähr. Schon lange setzt IKEA nicht “nur noch” auf Möbel. IKEA fokussiert als Erlebnishaus mit «Du» den Menschen und sein Wohlbefinden im Leben. Dies drückt sich bereits im Webeslogan aus, der seit 2002 Bestand hat „Wohnst du noch oder lebst du schon?“. Und wer hat nicht schon einmal im IKEA-Restaurant gegessen?
Machen wir die Probe aufs Exempel: Pünktlich zum bevorstehenden Schulbeginn gibt IKEA Tipps fürs neue Schuljahr 2017 –  Wie man sich besser konzentriert. Wie man besser lernt… und in diesen Ratschlägen befinden sich erst zweitrangig die Möbel. Besucht man die IKEA-Website, findet sich wie selbstverständlich in der Navitationsleiste der Punkt “Ideen” – und Hand aufs Herz, es sind doch wirklich ein paar interessante Dinge dabei oder?

Wyss Samen und Pflanzen AG ist ein Beispiel für ein erfolgreiches Unternehmen in der Schweiz.  Ein Traditionsbetrieb, der auf eine über 150-jährige Geschichte zurückblicken kann. Auch hier wird aktiv Content Marketing über das aktuell geführte Corporate Blog betrieben. Endlich kann man nachlesen, dass diese ekelig rot-schwarzen Krabbel-Viecher “Feuerwanzen” heißen. Und dass sie zwar in Heerscharen auftauchen, aber vollkommen harmlos sind.

Auch der tschechische Automobilhersteller Škoda hat ein Corporate Blog, welches von einem Mitarbeiter geführt wird und die Kunden bei Vielem vorinformiert bzw. Infos mit Tutorials und Anleitungen bietet. Auf dem Blog finden sich aktuelle Outdoor-Tests von neuen Automodellen, die dann auf den SocialMedia mit den Kunden ge-shared werden.

.

BMOTiONS Content Marketing – Leistungen