Ubuntu loves big iron

20160427-C_ubuntu-linuxone

Copyrights & registered Trademarks by IBM & Canonical

Mainframes haben in den letzten Jahren eher den Nimbus von Dinosauriern gefristet und sind aus dem Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Doch in Zeiten von Big Data und Cloud Computing gewinnen leistungsfähige Großrechner wieder zunehmend an Bedeutung. Ubuntu loves big iron – es scheint, als ob Canonical mit seiner Ubuntu LTS-Version 16.04 aufs “richtige Pferd” setzt.

Continue reading →

Linux Presentation Day in Basel

Linux zum Anfassen und Ausprobieren

Pinguin Tux, das Linux-Maskottchen Urheber: © de.wikipedia.org | Larry Ewing, Simon Budig, Anja Gerwinski

Pinguin Tux, das Linux-Maskottchen
Urheber: © de.wikipedia.org | Larry Ewing, Simon Budig, Anja Gerwinski

.

Ende April 2016 veranstaltet die Lokalgruppe Zürich der FSFE und Digicomp den Linux Presentation Day (LPD) bei Digicomp in Basel. Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an alle, die sich schon lange einmal unverbindlich über Linux informieren wollten. Zielgruppe des LPD sind alle Einsteiger in die Linux Welt, daher sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Wann und Wo:
Datum: Samstag, 30. April 2016
Zeit ab: 13:00 Uhr
Ort: Digicomp, Basel

Source: fsfe.org

Anmeldungslink: digicomp.ch

Linux Mint 17 «Qiana»

Bildquelle: LinuxMint 17 Screenshot

Mit dem aktuell veröffentlichten, neuen LinuxMint 17 (Codename “Qiana”) will das Team, um den franz. Entwickler CLEM (Clement Lefebvre), diese Linux-Desktopdistribution auf  einen geänderten Release-Zyklus umstellen. Bisher brachte man zu jedem neuen Ubuntu-Release auch eine komplett neue LinuxMint-Version, d.h. zwei Versionen pro Kalenderjahr. Mit «Qiana» soll es nur noch für jede LTS-Version von Ubuntu auch ein neues LinuxMint geben. Die LongTermSupport-Versionen von Ubuntu werden jeweils fünf Jahre lang mit Updates versorgt und erscheinen alle zwei Jahre.

Quelle: LinuxMint.ch

The day after the new UBUNTU & OPENSTACK

Die Installation der neuen Softwareversionen UBUNTU 14.04 “Trusty Tahr” und OPENSTACK “Icehouse” war spannend und zufriedenstellend zugleich.  Cannonical war maßgeblich an der termingerechten Herausgabe der neuen Releases von Openstack «Icehouse»  und selbstverständlich Ubuntu 14.04 genannt «Trusty Tahr» beteiligt; beide wurden am 17.  April veröffentlicht.

Sowohl das Desktop-Betriebssysten Ubuntu 14.04 als auch die Server-Version u.a. für und mit Openstack Icehouse liefen auf Anhieb und ohne größere Schwierigkeiten. In den nächsten Wochen wird man erste Erfahrungswerte im produktiven Tagesbetrieb sammeln können.

BMOTiONS benutzt Openstack, wobei vorwiegend Software von Cannonical Ltd. zum Einsatz kommt.

Links hierzu:
· OpenStack.org
· Ubuntu for cloud
· Ubuntu cloud labs
· OpenStack with Ubuntu
· Ubuntu desktop managment