Linux Mint 17 «Qiana»

Bildquelle: LinuxMint 17 Screenshot

Mit dem aktuell veröffentlichten, neuen LinuxMint 17 (Codename “Qiana”) will das Team, um den franz. Entwickler CLEM (Clement Lefebvre), diese Linux-Desktopdistribution auf  einen geänderten Release-Zyklus umstellen. Bisher brachte man zu jedem neuen Ubuntu-Release auch eine komplett neue LinuxMint-Version, d.h. zwei Versionen pro Kalenderjahr. Mit «Qiana» soll es nur noch für jede LTS-Version von Ubuntu auch ein neues LinuxMint geben. Die LongTermSupport-Versionen von Ubuntu werden jeweils fünf Jahre lang mit Updates versorgt und erscheinen alle zwei Jahre.

Quelle: LinuxMint.ch

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s